Gedanken über das Zeitgeschehen

Wir sind nicht nur in einer Krise, das ist mehr.
Wir befinden uns in einem zivilisatorischen Umbruch.

Aber das werden wir erst aus der Zukunft heraus verstehen.
Vielleicht irre ich mich, vielleicht aber auch haben mich die vielen Perspektiven, durch die ich im Laufe der Jahre auf die Entwicklungen der Welt geschaut habe, wachsam gemacht, früher als andere zu erkennen, was die Zeichen der Zeit bedeuten? Die Zukunft wird es zeigen.
Ich möchte jedenfalls meine Gedanken mit Ihnen teilen und lade zur kritischen Diskussion ein. Diskutieren Sie mit Ihren Freunden, dem Partner, Arbeitskollegen oder im Bus. Wenn Sie einen Aspekt gefunden haben, der mir durchgegangen zu sein scheint, lassen Sie es mich bitte wissen.
Sie finden mich auch auf Facebook, dort bin ich aber nicht gern, wegen der Daten und so, Sie wissen schon.

Warum ich jedenfalls nicht will, dass es "nach Corona" einfach so weitergeht, lesen Sie hier im Blog.

Ich wäre gern gewählt worden, um ...

echte Demokratie mit mehr Mitbestimmung umzusetzen.

Ob im Europäischen Parlament oder im Landtag oder im Bundestag.

Ich trete für eine authentische Politik ein, die an alle Generationen denkt und unsere Lebensressourcen für die Zukunft bewahrt!
Als eine der elementaren Ressourcen verstehe ich Demokratie. Nur sie, in möglichst optimaler Form, vermag Menschen - und Grundrechte zu wahren und die Interessen der Vielen zu vertreten.
In aktuellen Zeiten sollte uns dies deutlicher werden als jeh.

Mensch vor Profit bedeutet für mich ....

... dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht die Interessen einzelner Konzerne!

 Mehr zu meinen politischen Zielen siehe unten.

Meine politischen Ziele

Für enkeltaugliche Politik

Für faire Entlohnung von wertvoller Arbeit

Für öko-soziale Marktwirtschaft und echten Tierschutz

Für unabhängige Politik und direkte Demokratie

Die ÖDP Hessen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen