27.09.2017

Kleiner Erfolg der ÖDP Hessen bei Bundestagswahl

Weiteres Vorgehen auf dem Landesparteitag

Nach dem unerwarteten Wahlergebnis danken wir allen Mitgliedern, Interessierten und Wählern sehr herzlich, die mit ihrer Stimme unsere politischen Anliegen unterstützt haben!
Wir begrüßen 17 neue Mitglieder und ein halbes Dutzend Interessenten im hessischen Landesverband ganz herzlich!

Nachdem wir dieses Mal in großer Intensität Wahlkampf gemacht haben, sind wir von dem Ergebnis 0,2 % hessenweit baff. Nach dem Plakate-Abhängen Ende der Woche werden wir uns intensiv Gedanken über Ursachen und Zusammenhänge machen und welche Schlussfolgerungen uns dies nahelegt.
Ihre spontanen Gedanken oder Überlegungen dazu sind uns herzlich willkommen!

Zahlenmäßig konnten wir das Ergebnis der EU-Wahl 2014 fast halten, eigentlich für eine Bundestagswahl ok. Bundesweit haben wir rund 17 Tausend Stimmen hinzugewonnen.
Wäre die Wahlbeteiligung gleich hoch gewesen, wären wir in Hessen bei 0,33 herausgekommen. Auch das läge nicht bei unserem Minimal-Ziel. Die Ergebnisse der Bundestagswahl finden Sie hier.
Hinter unseren politischen Ansätzen und Anliegen stehen wir unbenommen. Wie wir sie zukünftig einbringen und uns organisieren, wollen wir mit Ihnen allen gemeinsam überlegen. Dazu wollen wir unsere Ideen vorstellen und hoffen auf Beiträge von Ihrer Seite.

Dazu laden wir Sie ganz herzlich zu unserem nächsten

Landesparteitag

am 11.11.2017

von 11 - 17 Uhr ein.

Voraussichtlich werden wir uns aufgrund der günstigen Raumsituation wieder in Frankfurt treffen.

Nach dem Motto "Nach der Wahl ist vor der Wahl" wollen wir beschlussgemäß u.a. unseren Antritt zur Landtagswahl 2018 planen.

Die vorläufige Tagesordnung lautet:

1. Begrüßung, Festellung der Beschlussfähigkeit
2. Abstimmung über die TAO
3. Berichte und Schlussfolgerungen aus dem BTW-Kampf
4. Finanzbericht, Budget-Rahmen für LTW
5. Vorgespräch Antritt zur Landtagswahl: Anzahl Direktkandidaten?
6. Aufstellung der Landesliste
 - Mittagspause -
7. Wahlkreiseinteilung - Aufstellung der Direktkandidaten
8. Strategische Überlegungen zur LTW
9. Landeswahlprogramm
10. Nachwahl Beisitzer Landesvorstand
11. Politik konktret - welche Themen gehen wir als außerparlamentarische Opposition konkret an?
12. Verschiedenes

Wir laden Sie ein, zahlreich dabei zu sein und Ihre Überlegungen zum weiteren Vorgehen für die ÖDP Hessen mit uns zu teilen.

Ihr Landesvorstand der ÖDP Hessen